Rechtsextremismus in Österreich und Ungarn

Die beiden Länder, deren Zusammenschluss das Geschehen in Europa von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1918 maßgeblich mitbestimmte, besinnen sich heute wieder auf ihre Werte als abendländische Kulturnationen. Welche Gefahren verbergen sich in diesem Prozess für die pluralistischen und liberalen Gesellschaften, die die beiden Staaten seit 1945 bzw. 1990 aufgebaut haben